ERLkönig

ERLebnisse, ERLerntes, ERLesenes

Garnelen mit Folgen

Ein halbes Klo frischer Garnelen für knapp 4 Euro haben es mir angetan. Ich eile mit meinem Fang nach Hause, setze Reis auf, hacke eine Riesenzwiebel mikro klein, greife zu meinem Special-Öl – eine KnoblauchKNOLLE hauchfein filitiert und vor 8 Wochen in einer Flasche Olivenöl versenkt), benetze in Tim-Mälzer-Dosis die Pfanne damit, also 2,5 Hektorliter, Zwiebeln dazu sowie auf Grund meines unbändigen Appetits die in Rekordzeit gepulten Garnelen. Alllein der Duft …! Das schreit geradezu nach einem Glas Roten.

Also wird ein Rijocha geköpft, ein Gläschen geschlürft, angerichtet, im Angesicht des fürstlichen Tellers mit zwei Schalen gehäuften Reis in Umarmung der organoleptischen Garnelenkreation zur Freude ein zweites Gläschen geleert. Die Freude steigert sich bei der Vereinnahmung der ersten Gabelfuhre – das ist doch ein Gläschen wert … Und die Flasche findet synchron zum deliziösen Mal ihr im höchsten Masse genussvolles Ende.

Der Regen prasselt auf die Strassen, ich drehe mich mit Pink Floyd / remastered im Ohr (Wish You Were Here) mehrfach um die eigene Achse, und der Tag ist mein Freund ..

Advertisements

No comments yet»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: