ERLkönig

ERLebnisse, ERLerntes, ERLesenes

Portugal, die dritte …

Peers letzter Tag. Surfbrett, 2 Taschen geballtes Uebergewicht und zwei Flaschen fliegen in den Laderaum seines Opel Combo, der auch schon bessere Zeiten gehabt hat, und wir duesen im Windschatten seiner Rostlaube ca. 70 km Richtung Westen ueber LAGOS, VILA DO BISPO nach SAGRES.

Dort besuchen wir erst Uwe, den Hersteller von Peers edlem Surfboard mit Bambusfurnier, 3 Flossen und fishtailback. Bereitwillig erklaert uns Uwe den Aufbau und die Arbeitsgaenge, um ein cooles Brett fertig zu shapen. Seine Lungen und Augen, insbesondere seine Stimme scheinen Zeugnis davon abzulegen, wieviel Tonnen an fein geschmirgeltem Harz und Fiberglas er im Laufe seiner engagierten Arbeit in den letzten Jahren geschluckt und inhaliert haben muss … Der einzige Abzug wird durch die zahllosen Luecken im schiefen Dach seiner knapp zwei Meter hohen und engen Werkstatt gewaehrleistet. Infos: www.klubaboards.com 

Besuch hat Uwe von zwei Freunden aus LA PALMA, die mit 3 Hunden und einem Tuerkentransporter (Ford Transit) nach 3 Tagen Reise- und Faehrzeit hier eingetrudelt sind. Jens muss in seiner Wahlheimat inselbekannt sein als der Deutsche mit den 7 Hunden, und rasch befinden wir uns im regen Gedankenaustausch ueber Hunde, unsere Liebe zu ihnen und ueber die Qualen unseres Verlustschmerzes, wenn sie fuer immer von uns gehen. Drei liebgewonnene Vierbeiner hat erschon begraben muessen und wuerde sich immer wieder fuer einen neuen entscheiden.

Nach dem Tod von MAX betrachte ich es als eine Art Verrat an ihm, wenn ich mich wieder auf einen haarigen Freund einlassen wuerde. „Max“, beteuert Jens “ wuerde dies auf keinen Fall so sehen! Und eines Tages, wenn Du wieder wieder offen bist fuer eine Beziehung, wird sich ein neuer Hund in Dein Herz schleichen …“ Mir gefielen seine Ansichten, die er mit einem Blinzeln in den Augen und einer Ueberzeugung in der Stimme darlegte, die mir fast die Traenen in die Augen gedrueckt haetten – nicht zuletzt deshalb, weil sich sein kleiner Schosshund vertrauensvoll auf der Bank an mich kuschelt und sein Koepfchen auf meinen Schenkel ablegt, waehrend der andere, sensible Mischling seinen Kopf unaufhaltsam an mein Knie drueckt, um Streicheleinheiten einzufordern. Als ob die Beiden die Worte von Jens besser verstuenden als ich …

Wir versprachen uns, eines Tages auf La Palma wiederzusehen.

Station 2 ist Peer`s Bar DROMEDARIO in SAGRES. Franzi begruesst uns herzlichst und verwoehnt uns mit Wein, Kaffe und Saft. Peer hat hier 3 Saisons in Folge den Laden geschmissen und einiges zu seiner Optimierung beigetragen. Dann lernen wir 3 Traumbuchten kennen, in deren Riesenbrechern sich wagemutige Surfer dem Kampf mit der perfekten Welle hingeben und bestaunen am CAP SAN VICENTE den 340 Grad Blick auf  den Atlantik – blau, so weit das Auge reicht; der suedwestliche Punkt Europas.

Wir jagen weiterhin Peer nach und landen bei Kathy, die ein Bistro www.warung.eu betreibt – mit der besten Currywurst an der Algarve auf und ab. Mit Peer bieten wir ihr einen shuttle service zum 90 km entfernten airport an, was aber kein hinreichender Grund fuer sie waere, uns einen Kaffe oder Verdauer auf Kosten des Hauses zu kredenzen. Volle Rechnung! Wir zahlen.

Peer entruempelt seinen Combo auf dem Parkplatz einer Werkstatt, und wir verfrachten das Paerchen, das keines ist, zum Flughafen.

Ohne Peer wird es bereits auf der Heimfahrt nach PORTIMAO auffalend ruhig, und beim abendlichen Verspachteln einer MonsterLasagne exorbitanten Ausmasses mit vinho tinto bei „myself“ (mal wieder) muessen wir uns eingestehen, dass er uns sehr fehlt, unser hyperaktiver Fremdenfuehrer, der uns mit seiner ortskundigen Einweisung einen Informationsvorsprung von mind. 2 Wochen hat zukommen lassen …

Advertisements

No comments yet»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: