ERLkönig

ERLebnisse, ERLerntes, ERLesenes

Fuerteventura (2)

Gestern:

Wolkig bis lauwarm sonnig. Kleiner Ausritt mit dem Jeep: rueber an die Westkueste – LA PARED, auf der Strecke weiter noerdlich nach PARAJA nix als Klamotten, Asche, Berge, Staub. Die Orte sind so interessant wie die Landschaft … Nix wie raus hier! Nur: wo ist EXIT!?!?!?! TUINEJE, GRAN TARAJAL und wieder an die COSTA BRAVA.

Endlich ein bezahlbares Internetcafe gefunden! 3,-/Std.
Im Hotel sind es 6,- bis teilweise 8,- Euro!!!

Apropos teuer: das Hotel verlangt fuer die Selbstverstaendlichkeit einer Savenutzung auf dem Zimmer ganze 21,- pro Woche! Abzocke!

Heute:

Grosser Ausflug! Vorbei am Ballermann von Fuerte (MORRO JABLE und JANDIA) ueber steinige Felsenstrasse, die wirklich nur mit einem Jeep zu bezwingen ist, achterbahnmaessig durch ueberschwemmte Abschnitte nach COFETE: 24-Seelen-Dorf mit einem Cafe. Sonst nur Berge im Ruecken, vor mir aber der Atlantik in seiner vollen, unbaendigen Kraft.

Ich treffe auf Martin und Katinka mit Riesensonnenbrille (Puk, die Stubenfliege?), die ich beide zur VILLA WINTER mitnehme, sagenumwobenes, vermeintliches Nazi-Versteck, U-Bootbucht-Planungszenter, usw. 1985 von den Erben verkauft, heute das Domizil eines alten Ziegenhirtes, der die Hand aufhaelt und Bares nimmt (1 oder 2 Euro) fuer den Eintritt:
total heruntergekommene Villa mit einem Blick auf den Atlantik, den ich mein Leben lang nicht vergessen werde … voellig einsam gelegen, letzte Bastion am allerlezten Arsch der Welt.

Was mag hier alles gelaufen sein, was waren die Motive, hier ein solches Monument an Wohnraum zu erstellen??? Viele Tueren verschlossen, kein Zugang in das unterirdische Labyrinth, Bruch, soweit das Auge reicht. In 2 Minuten abgehakt. Aber der Blick vom Turm war den Weg wert!
Die Villa Winter unter Wikipedia …

Auf dem Rueckweg nehmen wir noch den Leuchtturm PORTO DE LA CRUZ mit sowie das Leuchtfeuer PUNTA COTILLO … vom tosenden Atlantik umgeben!!! Ich kann gar nicht genug bekommen von diesem wahsinnigen Meer!

Advertisements

No comments yet»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: