ERLkönig

ERLebnisse, ERLerntes, ERLesenes

Aeropolis, Zigge in der Röhre, Wein im Kopp …

Dusche, Snack und ab zu Heinz auf die Oelmuehle. Dort nemen wir seine Bestellung auf fuer ein kleines Abendbrot zu Haus.

Wir duesen Berge hoch und runter, legen uns in die Kurven und kommen aus dem Staunen nicht mehr raus ueber die prachtvollen Perspektiven in unterschiedlichen Hoehenlagen, die die Augen nahezu uebersaettigen: malerische Orte, vielfaeltige Buchten, weites, blaues Meer.

Wir erreichen den Wochenmarkt von Aeropolis – leider etwas spaet. Wir erstehen fuer ein paar Euro Unmengen an Kartoffeln, Knoblauch, Paprika, Zucchini und was der garten sonst so hergibt.

Das alles findet am Abend Verwendung als Sättigungsbeilage beim Vertilgen einer halben Zigge. H. tafelt auf in seinem kleinen Haus in einem versteckten Piratennest mit Blick über das halbe Mittelmeer, K. schnipselt, was das Messer hergibt, es fließt Wein in Unmengen, und das Trio Infernal findet nach einem kleinen Absacker bei Agi um ca. 3 Uhr morgens den Weg ins Bett. Ein grandioser Abend!!!!

Advertisements

1 Kommentar»

  Wolfgang wrote @

Lieber Reisewolf,
freut mich zu lesen, dass es euch sooooo gut gefällt in GR. Wie’s aber so ist, hat alles ein Ende (nur die Wurst hat zwei) und der Abschied ist nahe. Um alle Reisewölfe, Friesenlurche und Mathildenbernies pünktlich hier in GY abholen zu können, brauche ich die Ankunftszeit eures Jets in Frankfurt. Bitte um kurze Ansage.
Bis denne – sprach die Henne
Julchen


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: