ERLkönig

ERLebnisse, ERLerntes, ERLesenes

Stoupa

Viel geschlafen. Kleiner Ausfluf ins Nirwana. Auf allen Strecken bgleitet uns das Meer sowie Haeuser im Halbfertig-, Fertig- und voellig fertigen (Ruinen) Zustand in feinster Beton und beachtlicher Natursteinkunst.

In Stoupa nehmen wir einen kleinen Mittagssnack ein mit Blick auf die Badebucht, um uns bald wieder zu Haus aufs Ohr zu legen. Herrlich: Essen, Schlafen, Doesen – wie mein Hund …

Abends treffen wir uns mit H., Hans und K. wieder bei RAFFTI, dem InsiderLokal mit klasse Kueche nach Mammas Art.

Das Meer tobt bei geoeffnetem Fenster, ich schlafe wie ein Stein, obleich ich am Tag schon ein paar Stunden geratzt habe.

Advertisements

No comments yet»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: